Immobilie im Alter: Verkaufen oder behalten?

Themen auf dieser Seite:

Auf dieser Seite erfahren sie, warum sich Wohnbedürfnisse im Alter ändern können und mit welchen Folgen. Wir stellen Ihnen verschiedene Lösungen vor, mit denen Sie komfortabel und selbständig in Ihrer Immobilie alt werden können – oder wann es Sinn ergibt Ihre Immobilie zu verkaufen / vermieten.

Nur selten werden vor langer Zeit gekaufte Immobilien auch den Wohnansprüchen im höheren Alter gerecht. Die eigene Immobilie ist ein wichtiges Fundament für die Altersvorsorge. Allerdings kann diese im fortschreitenden Alter auch zur Herausforderung werden.

Im Laufe der Zeit haben sich Ihre Wohnbedürfnisse bestimmt schon öfters geändert. Gerade bei Familienzuwachs entscheiden sich Paare oft dazu sich zu vergrößern, um ausreichend Platz für Kinder zu haben. Jetzt sind die Kinder erwachsen und bereits ausgezogen. Die Zimmer stehen leer oder es kommt vor, dass die Immobilie aus anderen Gründen zur Belastung wird.

Veränderungen bieten neue Möglichkeiten

Die Entscheidung, was mit einem langjährigen Zuhause geschehen soll, fällt vielen Personen äußerst schwer. Im Immobilienbereich bringen Veränderungen die Chance, das Leben wieder mit mehr Komfort, einer neuen Lebensqualität und mehr Erfüllung zu genießen.

Gründe, warum die eigene Immobilie nicht mehr das Richtige ist:

  • Das Haus ist zu groß geworden, da die Kinder ausgezogen sind. Einige Räume stehen leer und es entsteht ein Gefühl von Einsamkeit.
  • Ein eigener Garten kostet viel Zeit und Kraft. Lohnt sich der damit verbundene Aufwand?
  • Im Alltag müssen andauernd Treppen bewältigt werden. Gibt es einen Keller und befindet sich das Schlafzimmer beispielsweise im 1. Stock, so kann der erforderliche Treppenauf- und -abgang zur täglichen Belastung werden.
  • Der Wartungs- und Sanierungsaufwand nimmt mit fortschreitendem Alter immer weiter zu. Nicht alles kannst selbst repariert werden, hohe Kosten sind die Folge.
  • Wenn die Lage der Immobilie etwas außerhalb von Geschäften, Ärzten oder Freunden liegt, können die erforderlichen Wegstrecken den Alltag zusätzlich erschweren.
  • Wer mehr Freizeit genießen möchte, für den ist die eigene Immobilie ein zeitfressendes Hindernis.

Sie wollen so lange wie möglich selbstbestimmt wohnen?

Ihre Immobilie passt sich leider nicht automatisch Ihren veränderten Bedürfnissen an. Aber mithilfe von einem barrierefreien Umbau oder der Variante des betreuten Wohnens können Sie den gewohnten Komfort weiterhin aufrecht erhalten und so so lange wie möglich eigenständig leben (Studie: Wohnen im Alter).

Die wenigsten Menschen berücksichtigen bereits beim Hausbau wichtige Faktoren für ein im Alter wichtiges barrierefreies Wohnen. Manche Dinge, wie z. B. Haltegriffe im Bad oder eine ebenerdige Duschwanne sind einfach nachzurüsten. Bei anderen Dinge, wie etwa der Vergrößerung von Küche und Bad, Rampen oder absenkbaren Schränken bedeuten wesentlich mehr Aufwand und Kosten.

Zu beachten: Informieren Sie sich frühzeitig was möglich ist und welche Umbauten vom Staat gefördert werden.

Die meisten älteren Menschen wünschen sich für immer in ihren eigenen vier Wänden zu wohnen. Das Alters- oder Pflegeheim wird oft als letzte Option angesehen. Glücklicherweise gibt es immer mehr Dienstleister, die sich auf dier erforderlichen Umbaumaßnahmen für ein selbstständiges und selbstbestimmtes Wohnen spezialisiert haben.

Ambulante Pflegedienste

Bei diesen Dienstleistungen geht es rund um das Wohnen und den Haushalt. Wenn die eigene Mobilität nachlässt, können ältere Menschen trotzdem komfortabel in Ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben.

Wohneinrichtungen für betreutes Wohnen

Hier wird Ihnen unter anderem Barrierefreiheit, Mahlzeitenlieferdienst, Hilfe im Haushalt, ein ambulanter Pflegedienst und ein Hausnotruf Service geboten.

Seniorenwohnheime und Seniorenstifte

Ähnlich wie beim betreuten Wohnen, liegt das Ziel darin, dass Sie Ihren Haushalt so lange wie möglich selbst führen können. Organisierte Freizeitangebote bieten Abwechslung und im Notfall gibt es sofort Hilfe.

Bei diesen Dienstleistungen geht es rund um das Wohnen und den Haushalt. Wenn die eigene Mobilität nachlässt, können ältere Menschen trotzdem komfortabel in Ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben.

Hier wird Ihnen unter anderem Barrierefreiheit, Mahlzeitenlieferdienst, Hilfe im Haushalt, ein ambulanter Pflegedienst und ein Hausnotruf Service geboten.

Ähnlich wie beim betreuten Wohnen, liegt das Ziel darin, dass Sie Ihren Haushalt so lange wie möglich selbst führen können. Organisierte Freizeitangebote bieten Abwechslung und im Notfall gibt es sofort Hilfe.

Welche Gründe sprechen gegen einen Verkauf?

Oft sind es vor allem emotionale Gründe, die die Eigentümer davon abhalten ihr Haus oder ihre Wohnung zu verkaufen

  • Die Eigentümer haben viele Jahre in dem Haus oder Wohnung gelebt und verknüpfen damit zahlreiche Erinnerungen.
  • Die Nachbarn sind zu engen Freunden geworden und die Eigentümer haben in der Nachbarschaft sozialen Anschluss und Unterstützung erfahren
  • Das Haus wird an Feiertagen oder Geburtstagen zum Treffpunkt der ganzen Familie.

Verkaufen oder Vermieten – die Lösung zu mehr Freiheit

Sie möchten sich räumlich verkleinern, weil Ihre Immobilie Ihnen zu viel Kraft und Zeit raubt?

  • …weil Sie nicht länger an Ihr Haus gebunden sein möchten?
  • …weil Sie die Welt bereisen wollen?
  • …weil Sie näher bei den Freunden oder der Familie wohnen wollen?

In beiden Fällen erhalten Sie mehr finanzielle Unabhängigkeit – entweder aufgrund von monatlichen Zusatzeinnahmen durch eine vermietete Immobilie oder durch einen einmaligen Gewinn beim Verkauf.

Auch erhalten Sie so mehr persönliche Freiheit. Wenn Sie sich entscheiden Ihre Immobilie gegen eine zentral gelegene Eigentumswohnung zu tauschen, bleiben Sie nach wie vor Besitzer von Wohneigentum und haben zusätzlich noch Geld übrig, welches sich aus der Differenz der verkauften Immobilie und des Kaufs der neuen Wohnung ergibt.

Gründe warum Eigentümer ihre Immobilie im Alter verkaufen

  • Aufbesserung der Rente
  • Kosten für eine Seniorenresidenz
  • Verantwortung, zu der Eigentum verpflichtet, abgeben
  • Erlös für eine Weltreise oder ein kostspieliges Hobby verwenden
  • Vermachtung eines Teils des Erbes, um die spätere Erbschaftssteuer zu reduzieren
  • Streitigkeiten einer Erbengemeinschaft zuvorzukommen
  • Nichtvorhandensein von Erben – es wird beschlossen das Vermögen im Alter zu verwenden

Eine gute Vorbereitung ist das A und O

Unabhängig davon welche Option für Sie die Richtige ist, eine gründliche Wertermittlung ist allen Fällen zu empfehlen um den bestmöglichen Preis für den Verkauf oder die Vermietung zu kennen.

Gerne helfen wir Ihnen unverbindlich und kostenlos den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie zu bestimmen. Wir begleiten Sie gerne durch alle Schritte und Sie erzielen dadurch den bestmöglichen Verkaufserlös – und das trotz unseren Gebühren!

So setzen Sie Ihre Immobilie ins rechte Licht

Wichtig ist wie bei vielen anderen Dingen auch der erste Eindruck. Wir legen viel Wert darauf, dass sich Interessenten direkt in Ihre Immobilie verlieben. Mit vielfältigen Maßnahmen setzen wir Ihre Immobilie in Szene:

Detaillierte Objektvorbereitung

Gibt es die Möglichkeit, den Wert mit bestimmten Maßnahmen zu steigern? Wir von FREIRAUM4 finden es heraus und geben Ihnen wertvolle Tipps.

Übersichtliche Grundrisse

Grundrisse sollten einfach verständlich sein, damit Interessenten darin ihr neues Zuhause planen können.

Professionelle Fotos

Aussagekräftige Fotos sorgen für den perfekten ersten Eindruck. Dafür wird die richtige Ausrüstung und das Know-how benötigt.

Auffällige Exposés

Wir erstellen alle wichtigen Infos in Form von Karten, Bilder, Zahlen und Texten in einem detailreichen Exposé, welches Neugier auf mehr weckt.

Gültiger Energieausweis

Der richtige Energieausweis ist eine Voraussetzung für den Verkauf. Unsere Berater wissen, welche Ausweisart gebraucht wird und wir sorgen für die Beschaffung.

Wir kümmern uns um alle anstehenden Schritte

Im Rahmen unseren ganzheitlichen Rundum-Service kümmern wir uns um alle mit dem Verkauf verbundenen Aufgaben. Wir informieren Sie fortlaufend über den momentanen Stand der Dinge.


Interessentenbetreuung

  • Vorabqualifizierung von Interessenten
  • Persönliche Beratung
  • Erreichbarkeit bei Rückfragen
  • Kontakt nach Besichtigungen

Bonitätsprüfung

  • Schufa-Prüfung
  • Befragung des Käufers
  • Prüfung der Konto- oder Depotauszüge

Besichtigungen

  • Terminvereinbarungen & Vorbereitung
  • Bestätigung bei Interessenten
  • Durchgeplante, zeiteffiziente Durchführung
  • Beantwortung aller Fragen und Erreichbarkeit Rückfragen

Finanzierung für Käufer

  • Finanzierungsberatung
  • Sicherstellung Kauffinanzierung
    Großes Partnernetzwerk

Verhandlungsführung

  • Umfassendes Wissen der Immobilie
  • Kenntnis aller Käuferargumente
  • Effektive Verhandlungsmethoden
  • Langjährige Erfahrung

Vertragsaufsetzung

  • Zusammenbringen aller Unterlagen
  • Alle erforderlichen Rechtskenntnisse
  • Erstellung des Vertrages
  • Vorbesprechung mit Verkäufer

Notartermin

  • Notarvermittlung
  • Vereinbarung Termin
  • Begleitung zum Notar und Unterstützung vor Ort

Schlüsselübergabe

  • Vereinbarung Übergabe
  • Notierung aller Zählerstände
  • Sicherstellung Zahlung und Räumung
  • Erstellung Protokoll

Ihr altersgerechtes Zuhause – Machen Sie den ersten Schritt

Wenn das eigene Haus oder die eigene Wohnung nicht mehr Ihren Ansprüchen an Lebensqualität oder Wohnkomfort bieten kann, wird es Zeit die beste Lösung zu finden.

  • Schritt 1: Vor welche Herausforderungen stellt Sie Ihre Immobilie? Wir gehen der Sache gemeinsam bei einem unverbindlichen Gespräch auf den Grund.
  • Schritt 2: Welche Verbesserungen bringt ein barrierefreier Umbau? Bietet der Verkauf oder Vermietung eine sinnvolle Alternative? Wir beraten Sie individuell zu Ihren Möglichkeiten.
  • Schritt 3: Bei Vermietung oder Verkauf führen wir eine umfangreiche und professionelle Wertermittlung durch, finden den richtigen Mieter oder Käufer, und bieten Ihnen Optionen für ein neues Zuhause.

Ihr Mehrwert:

Die Arbeit mit dem Immobilienverkauf sowie die kompletten vorbereitenden Tätigkeiten übernehmen wir für Sie. Wir halten Sie permanent über den aktuellen Verkaufsstand auf dem Laufenden. Zählen Sie jederzeit auf unser Knowhow und unsere jahrelange Erfahrung am Markt.

→ Lassen sie sich von uns kostenlos, transparent und unverbindlich beraten.

→ Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass unsere Artikel keine Steuer-, Rechts-, oder Finanzberatung darstellen oder ersetzen können. Für Ihre persönlichen Angelegenheiten sollten sie in jedem Fall einen Steuerberater, Rechtsanwalt oder Finanzberater kontaktieren.

Trotz Sorgfalt und gründlicher Recherche kann passieren, dass uns Fehler unterlaufen. Wir freuen uns und sind dankbar über Anregungen und Hinweise.

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on twitter
Share on telegram
Share on whatsapp

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie ein kostenloses, transparentes und unverbindliches Beratungsgespräch!

Scroll to Top